CVB Wobachspatzen 60 ätester Faschingsverin in Bietigheim-Bissingen
CVB Wobachspatzen 60 ätester Faschingsverin in Bietigheim-Bissingen

Presse zur Kirbe Löchgau 2012

Bietigheimer Zeitung am 05.11.2012

Guggenmusik und herbstliches Flair

Verkaufsoffener Kirbesonntag in Löchgau bietet eine breite Palette

Offene Ladengeschäfte lockten zum Kirbesonntag in Löchgau etliche Besucher mit allerlei Attraktionen zum Bummel in die Dorfmitte. Nur das Wetter wollte nicht so richtig mitspielen.

Mit unterschiedlicher Namensgebung wird das Kirchweihfest regional gefeiert. Da gibt es neben der Kirbe, die Kirwe oder die Kerwe, die in vielen Gemeinden mit einfallsreichen Aktionen verbunden wird. Einst erwartete man an diesem Tag fahrende Händler auf den Marktplätzen in den Dörfern, um ihnen etwas abzukaufen.

Mit einer weitaus größeren Palette warteten die Einzelhändler gestern in Löchgau auf. "Ein hervorragendes Angebot wie selten", meinte Bürgermeister Werner Möhrer, der dem Bund der Selbstständigen für die Organisation eine "tolle Leistung" bescheinigte. Als Gemeinde unterstütze man gerne solche Aktionen, wie der bis Ende Februar amtierende Rathauschef anmerkte.

Vor allem freute sich Möhrer über die Präsenz des Bonusmarktes, der über seine Initiative informierte, und "Versucherle" aus dem Sortiment für die Kirbe-Besucher reichte. Noch vor Weihnachten möchte man als Vollsortimenter in der Dorfmitte das Ladengeschäft eröffnen, meinte Bonusmarkt-Vertriebsleiter Hans-Jürgen Beier. Nahversorgung und Menschen in Arbeit bringen, seien die Ziele der Initiative. Auch an die Weihnachtszeit wurde schon gedacht. Dies mit Hinweis auf die weltweit größte Geschenkaktion für Kinder in Not, die unter dem Namen "Weihnacht im Schuhkarton" bekannt ist.

Die örtliche Organisatorin Dorothee Wallmersperger brachte mit weiteren ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen in der Schalterhalle der Löchgauer Bank den wohltätigen Zweck den Besuchern näher. "Was da alles reinpasst", zeigte sich eine Interessierte erstaunt über die Verpackungsweise. Anhand eines Musterkartons für 10- bis 14-Jährige - sie werden am wenigsten bepackt - wurden die Anregungen zu einer guten Mischung, die aus Kleidung, Schreibmaterial, Süßem oder Hygieneartikel wie Zahnbürste bestehen kann, weitergegeben. Der Einkaufsbummel durch die Ladengeschäfte wurde vom Kirbesonntag-Publikum angenommen.

Ob nun beim Optiker, im Schuhgeschäft, Reisebüro oder Woll- und Bastelladen. Zahlreiche Stände boten überdies Verbrauchertipps, Aktionen und nicht zuletzt geselliges Treiben. Messe-Atmosphäre zog in die Ausstellungsräume von Zweirad Trinkner ein. "Die Resonanz ist sehr gut, der Kirbesonntag ist ein Highlight zum Saisonabschluss", so Geschäftsführer Achim Trinkner, der mit seinen Mitarbeitern etliche Beratungsgespräche mit interessierten Kunden zu führen hatte. Die Besucher nutzten die Gelegenheit des verkaufsoffenen Sonntags, der Schnäppchen bot, zudem gab es reichlich Unterhaltung.

Die Guggenmusik der Wobachspatzen zog im Stile einer Marching Street Band durch die Gassen und ließ mit musikalischen Ständchen aufhorchen. "Immortalis" nennt sich die lautstarke Formation unter der Leitung von Jürgen Kienzle, die Rockklassiker wie "Smoke on the water" oder stimmungsvolle Evergreens der fünften Jahreszeit zu Gehör brachte. Ein klanglicher Vorgeschmack auf die bald beginnende Karnevalskampagne, vom Publikum gerne wahrgenommen. Herbstliche Weisen dürften es hingegen zur Abendstunde gewesen sein, die der Musikverein Löchgau zum angesagten Laternenlauf aus dem reichhaltigen Repertoire beisteuerte. Traditionell zum ersten Novembersonntag ist der Umzug mit "Laterne, Sonne, Mond und Sterne".


Redaktion: RUDI KERN


CVB Wobachspatzen '60 e.V.
Postfach 1825
74308 Bietigheim-Bissingen

Telefon: 07142 375648

Fax: 07142 4695499

Eintrittskarten für unsere Prunksitzung am 02. März 2019 können ab sofort bestellt werden! Nehmen Sie einfach Kontakt zu uns auf.

Mitglied werden?

Ganz einfach! Kontakt mit uns aufnehmen - oder direkt das Anmeldeformular herunterladen.

Wir freuen uns auf Sie!

Fan-Artikel

Neue Angebote!

Wir haben unser Angebot für Sie erweitert.